Die Wochenstarts vom 13.11.2014

Diese Woche neu im Kino

Filmtitel Cover

Traumpanoramen von Alaskas Schneefeldern bis zu blühenden Wiesen am Meer: Alastair Fothergills mit Populär-Kommentar unterlegte Bärenfamilien-Doku.

G.B.F.
Sympathische High-School-Komödie um den „Gay Best Friend“, was gefühlvoller und liebenswerter gelingt als zotenintensiver Hetero-Klamauk der „American Pie“-Liga.
Hitchcock-Thriller mit Amnesie-Opfer Nicole Kidman, die sich konventioneller als bei Nolan, aber richtig clever gestrickt ihre „Memento“-Identität zurückholt.

Filmtitel Cover

Pulsierende Medienthrillersatire, in der Jake Gyllenhaal als faszinierend abstoßender Blutreporter seine Karriere auf Amoral, Unfällen und Mord gründet.
In dem nicht ganz ausgegorenen New Yorker Krimi-Noir kommt Liam Neeson auf die Spur eines Serienmörder-Duos. Nach Lawrence Blocks Bestseller-Reihe.

Diese Woche neu auf DVD/BD

Filmtitel Cover

James Franco als moderner Höhlenmensch in der Wildnis Tennessees: lakonische Freak-Fabel nur für beinharte Anhänger des US-Autoren Cormac McCarthy.
Auch ein ausgewiesener Könner wie Mario Adorf kann dem gut gemeinten und schlecht gemachten Holocaust-Roadmovie nicht nennenswert Leben einhauchen.
Konfus und vorwiegend unoriginell gesampeltes Sci-Fi-Drama, das seinen mangelnden Elan mit prätentiöser Kunstgewerblichkeit wettzumachen versucht.

 

5 Gedanken zu „Die Wochenstarts vom 13.11.2014“

  1. “Ich darf nicht schlafen” hab ich am Montag in der Sneak Preview gesehen, war ganz ok denke ich.
    “Nightcrawler” geb ich mir heute abend, freu mich schon richtig drauf 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.