1001 Gramm

Stillleben mit melancholischer Seele und Sinn für Schönheit: eine kühle Wissenschaftlerin füllt ihre Leerstellen im Gefühlsleben

1001 Gramm Cover

1001 Gram, aka 1001 Grams, Bent Hamer, N/D 2014
Kinostart: 18.12.2014, DVD/BD-Start: 19.06.2015
Story: Die in Scheidung lebende Marie arbeitet für das norwegische Eichamt und springt für ihren Vater ein, als dieser einen Herzinfarkt erleidet und im Krankenhaus liegt: Sie fliegt zu einer Wissenschaftskonferenz in Paris, um das Referenzkilogramm neu zu kalibrieren und verliebt sich in den charmanten Gärtner Pi.
Von Thorsten Krüger

Wiederholt hat der Norweger Bent Hamer versucht, per Vermessung die Welt zu verstehen. Diesmal reduziert er zwar die Skurrilität seiner größten Erfolge „Kitchen Stories“ und „O’ Horten“, nicht aber die undramatische Stille und, natürlich, skandinavische Lakonie, mit der er Ane Dahl Torp („Pioneer“) warmherzig zuschaut, wie diese Schwester im Geiste von „Mr. May und das Flüstern der Ewigkeit“ von ihren Gefühlen eingeholt wird.

ganzer Artikel

Die Wochenstarts vom 27.11.2014

Diese Woche neu im Kino

Filmtitel Cover

The Green Prince
Der Sohn eines der sieben Hamas-Mitbegründer spioniert für die Israelis, um Anschläge zu verhindern: Dokuthriller mit ungeheuerlichen Einsichten in die Terrororganisation.

ganzer Artikel