About

Was ist hier los? Eine Übersicht …

Wir schreiben hier in erster Linie über Filme, außerdem auch über Filme und darüber hinaus hin und wieder über Filme (aber das kommt nur selten vor).

KOMM & SIEH ist unabhängig, subjektiv, unfair, unverschämt, zynisch & inkompetent – alles, was gute Filmkritiken eben brauchen. Ihre unerschütterliche Guerilla-Truppe robbt für Sie seit August 2013 an die vorderste Filmfront und schießt scharf auf alles, was ihr vor die Flinte kommt.

Das Exzellenz-Team hat kumuliert Zehntausende Filme gesehen, kann sich aber an die wenigsten davon erinnern (geschweige denn darüber schreiben). Geballtes Fachwissen behalten wir einfach für uns.

Und, übrigens: Wir verreißen nicht. Wir besprechen nur adäquat. Anders gewendet: Wir haben die Schnauze voll davon, jeden Dreck für Hochglanz-Magazine hochzuloben und – wie so viele – nur der verlängerte Arm des Verleiher-Marketings für die Filmwirtschaft zu sein. Deshalb wollen wir einfach offen und ehrlich Meinungen kundtun ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen und zum Filmentdecken einladen.

Wir pflegen eine Willkommenskultur für Flüchtlinge, die von schlechten Filmwebseiten abgewandert sind und sich auf diesem fremden Blog niederlassen. Hier schenken wir Asyl ohne Ansicht der Person und bauen ein virtuelles Haus, das neue Perspektiven bietet.

Beachten Sie bitte bei jeglicher Kritik an unseren regelmäßigen Fehltritten: Wir stehen offiziell unter Unartenschutz.
 

Ihre Lebenszeitverschwender

 

Ein Gedanke zu „About“

Kommentare sind geschlossen.

film international: genre. arthaus. mainstream