Die Wochenstarts vom 10.10.2013

Diese Woche neu im Kino

00 Schneider – Im Wendekreis der Eidechse
Die singende Herrentorte Helge Schneider unterläuft wieder jede filmische Gepflogenheit im zweiten Aufzug seiner bizarren Agenten-Humor-Show.

Forest Whitaker dient als schwarzer Butler sieben weißen Präsidenten: Eine erhebende Chronik der Civil-Rights-Bewegung, nachdenklich und konziliant.
Prisoners
Frankokanadier Denis Villeneuve („Die Frau, die singt“) verzückt die Kritik mit einem Intensivthriller um Entführung und Selbstjustiz zwischen „Mystic River“ und „Sieben“.
Dieter Hallervorden gibt statt Nonstop Nonsens ein tragikomisches Charakterrollen-Comeback als rührender Rentner mit Marathon-Ambitionen.
Ein verquaster, hanebüchener „Funny Games“: Die Adaption eines umstrittenen Romans von Juli Zeh gelingt es zu keinem Zeitpunkt, ihrem hochtrabenden Anspruch gerecht zu werden.
Stein der Geduld
Das Arthaus-Kammerspiel nach einem Bestseller stimmt ein tragisches Klagelied auf das Schattendasein von Frauen in der afghanischen Gesellschaft an.

Diese Woche neu auf DVD/BD

Snitch
Actionkomödiengarant Dwayne Johnson („Fast & Furious 6“) einmal ernst und fast schon realistisch als Daddy, der sich in die Drogenmafia einschleust, um seinen Sohn zu retten. Nach wahren Begebenheiten und mit deutlicher Kritik am US-Justizsystem.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.